Hallo ! Der nächste Versand findet erst am Dienstag 31.05. statt

SEX & THE SEA - von Francesca Bianchi

Dieser Duft explodiert zu Beginn förmlich mit einem Ohrenbetäubenden (vielmehr Nasenbetäubenden) Schwall an Eindrücken!

Vorrangig trifft mich zuerst eine schwere süßliche fruchtige Mixtur aus Ananas und Kokosnuss, schon nach kurzer Zeit mischen sich florale, aber auch würzige Elemente hinein…hier passiert soviel zur gleichen Zeit und die Sinne spielen verrückt! Fast schon wie im Dufttitel genannten Akt, rauscht ein Ozean von Eindrücken durch einen hindurch und man beschränkt sich nur noch auf dieses eine Erlebnis! Dieser Duft ist mit nichts zu vergleichen und ist in seiner Art einfach nur betörend laut! Doch nach dem Höhepunkt flacht die Erregungskurve stetig ab, süße, weiche Parts wie Sandelholz bzw. Vanille erzeugen nun ein vielmehr kuscheliges, sich in den Armen liegendes Gefühl, der Kopf wird wieder rationaler. Dennoch bleibt selbst nach vielen Stunden noch eine gewisse Anspannung bestehen und immer wieder sprühen kleine prickelnde Funken empor.

Dieser Duft hat etwas magisch anziehendes an sich, er spielt mit Abstoßung und Anziehung zugleich, entfacht Neugierde, ja ein stetiges Verlangen nach mehr! Ach wie gut passt dieser Name…
Wahnsinns Haltbarkeit mit extrem starker Projektion in der Anfangsphase. Wann ist dieser Duft bloß angemessen tragbar?!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen